Suchen Sie ein Pflegeheim in Berlin?

„Wer suchet, der findet!“ … Ein altes Sprichwort was immer noch Bedeutung hat. In der heutigen Zeit wird uns jedoch das Suchen durch den unendlichen Web-Dschungel oft erschwert. Da ist es doch schön, wenn man auf einem Portal vieles auf einmal, gesammelt und sortiert findet. Darum gibt es pflege-nachbarschaft.de und pflegehilfe.org ! Die Seite (pflegehilfe … ) ist echt Klasse und deswegen schreiben wir auch über Diese. Mit den beiden Seiten machen wir Sie zum WEB –  Dschungelkönig.

Hier ein Beispiel: Nehmen wir einmal an Sie suchen ein Pflegeplatz in einem Pflegeheim oder Seniorenheim in und um Berlin. Das Portal pflegehilfe.org hat unter folgendem Link 64 Pflegeheime, Seniorenheime bzw. Altenheime in und um Berlin aufgeführt. Mit einem Klick bekommen Sie nähere Informationen oder Sie können online eine Infomappe über das jeweilige Haus anfordern.

Hier finden Sie eine umfangreiche Auswahl von Pflegeheimen in und um Berlin!!! (bitte Link anklicken)

Aber nicht nur Berlin, Senioren und deren Angehörige, die ein Pflegeheim im Rest der Bundesrepublik suchen können sich jetzt unter pflegehilfe.org informieren und vielleicht genau das richtige finden. „Wer suchet, der findet!“

Noch mehr Infos und Hilfe unter:

Seniorenheime bzw. Altenheime

Pflegeheim im Rest der Bundesrepublik

Sven Heilmann / pflege-nachbarschaft.de

Shop-Apotheke TV-zertifizierte Versandapotheke

Autor:
Datum: Freitag, 9. Januar 2009 18:29
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Pflege und Hilfsmittel, Senioren - Allgemeines

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    Hallo liebe Bloggemeinschaft,
    Ich habe letztes Jahr für meine, an Demenz erkrankte, Mutter ein Pflegeheim gesucht. Anfangs haben wir „zufuss“ das ein oder andere Pflegeheim Berlins abgeklappert.
    Nach einigen erfolglosen und frustrierenden Besuchen in diversen Pflegeeinrichtungen, haben wir dann über einen Freund, eine Telefonnummer einer Pflegeberatung bekommen.

    Es ist schön zu sehen, dass sich Internetseiten mit diesem Thema beschäftigen, da man als Angehöriger erstmal allein im Regen steht, wenn eine Diagnose wie Demenz bei einem Verwandten gestellt wird.

    LG
    Laura

  2. 2

    Hallo Laura,
    vielen Dank für die Blumen und deine Zustimmung. Es zeigt uns, dass sich unser Einsatz für die Leser lohnt.
    Gruß Sven!

Kommentar abgeben