Tag-Archiv für » Job «

Altenpflege 2011 in Nürnberg

Mittwoch, 13. April 2011 8:12

Vom 12.04. – 14.04.2011 findet in Nürnberg die Leitmesse der Pflegewirtschaft statt. Alle 2 Jahre treffen hier Altenpfleger und Altenpflegerinen, Produzenten und Dienstleister, Betreiber und Verbände aufeinander. Präsentieren, Informieren und Disskutieren steht auf der Tagesordnung. Interessant, aber auch erschreckend, ist die Situation welche man beim immer größer werdenden Karriere-Center / Jobbörse (in der Messehalle 3) für Pflegeberufe vorfindet. Bei Interesse kann man die Messe für 14,- Euro Eintritt und 7,- Euro Parkgebühr noch bis zum Donnerstag in Nürnberg besuchen. Ich finde es lohnt sich!

Mehr Informationen über die Altenpflege 2011 … HIER !

Sven Heilmann / pflege-nachbarschaft.de

Thema: Barrierefreiheit, Pflege und Hilfsmittel, Senioren - Allgemeines | Kommentare (0) | Autor:

Jobsuche trotz Handicap – MyHandicap Portal hilft

Donnerstag, 4. Februar 2010 15:40

Sie haben ein Handicap und suchen einen Job? Auf der Website von myhandicap.de wird man seit kurzem dabei unterstützt. Unter folgendem Link wird Menschen mit Behinderung bei der Arbeitssuche aktiv geholfen – LINK zur Jobbörse.  Weiterhin besteht seit einiger Zeit eine Kooperation zwischen MyHandicap und DocInsider, einem Bewertungsportal aus dem Gesundheitsbereich – LINK zu DocInsider. Draufschauen und Informieren lohnt sich!

Sven Heilmann / pflege-nachbarschaft.de

Thema: Pflege und Hilfsmittel, Senioren - Allgemeines | Kommentare (0) | Autor:

Jobs ohne Barrieren – Chance auf Teilhabe am Arbeitsleben

Montag, 17. November 2008 18:06

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales führt seit Mitte 2004 die Initiative »job – Jobs ohne Barrieren« durch. Das Ziel ist es, zusammen mit Partnern wie Arbeitgebern, Gewerkschaften, Behindertenverbänden und -organisationen, der Bundesagentur für Arbeit, den Integrationsämtern, Rehabilitationsträgern sowie Rehabilitationsdiensten und -einrichtungen, dem Beirat für die Teilhabe behinderter Menschen und weiteren Organisationen, behinderten und schwerbehinderten Menschen die Chance auf Teilhabe am Arbeitsleben „besser“ zu ermöglichen. Durch die Einführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement, die Beschäftigungsfähigkeit von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern möchte man erreichen, dass die Arbeitsplätze anschließend dauerhaft erhalten bleiben.
Dies unterstützen wir von pflege-nachbarschaft.de und hoffen, dass in diesem Zuge auch an die barrierefreie Gestaltung des Arbeitsumfeldes gedacht wird. Barrierefreie WC`s, barrierefreie Flure, Zimmer und Außenanlagen müssen in diesem Fall realisiert werden. Dies wird nicht nur Rollstuhlfahrer freuen, sondern auch die Mitarbeiter der älteren Generationen. Mehr dazu lesen Sie bitte hier:
Weitere Informationen zum Thema „Job – Jobs ohne Barrieren“

Sven Heilmann / pflege-nachbarschaft.de

Thema: Senioren - Allgemeines | Kommentare (0) | Autor: