Beiträge vom Oktober, 2008

Seminar zum Pflegegesetz in Nürnberg

Dienstag, 14. Oktober 2008 18:37

Am Mittwoch, den 29.10.2008, informiert die IHK Akademie Mittelfranken über das neue Pflegegesetz, welches am 1. Juli 2008 in Kraft getreten ist. Es soll Beschäftigten die Möglichkeit geben, pflegebedürftige Angehörige zu Hause zu pflegen und dies mit dem Beruf in Einklang zu bringen. Das Seminar hält Herr Thorsten Walter, er ist Fachanwalt für Arbeitsrecht. Auf folgende Themen wird eingegangen: Inhalt des Gesetzes, Voraussetzungen für die Freistellung der Mitarbeiter, Fristen und Beispiele aus der Praxis. Weitere Informationen etc. gibt Herr Martin Mach von der IHK Nürnberg – Telefonnummer 0911 / 1335 – 351.

Weitere Informationen zum neuen Pflegegesetz finden Sie auch in unserer Rubrik „Berichte“.

Sven Heilmann / pflege-nachbarschaft.de

Thema: Senioren - Allgemeines | Kommentare (0) | Autor:

REHACARE International 2008 in Düsseldorf

Dienstag, 14. Oktober 2008 11:40

Vom 15.10.2008 – 18.10.2008 wird in Düsseldorf die REHACARE – Internationale Fachmesse und Kongress für Rehabilitation – Pflege – Prävention – Integration stattfinden. Im Gegensatz zur b_free – Messe+Kongress in Augsburg werden hier nicht nur Betroffene, Architekten, Ingenieure und Bauherren angesprochen, sondern auch das gesamte Specktrum um das Pflegepersonal, u.a. deren Bekleidung und Schutzausrüstungen, aufgegriffen. Am riesigen Umfang der REHACARE ist, nach meiner Meinung, ganz klar zu Erkennen, dass die b_free ihre Berechtigung, gerade im Bezug auf Betroffene (Gehandicapte und Senioren) und Planer (Ingenieure und Architekten), sowie Vereine hat. Nicht so aufgebläht und eben nach dem Motto „schönes Design für alle“.

Wichtige Informationen zur REHACARE können Sie bei rehacare.de oder direkt hier rehacare2008_info.pdf downloaden:

Sven Heilmann / pflege-nachbarschaft.de

Thema: Senioren - Allgemeines | Kommentare (0) | Autor:

Älter werden und aktiv im Leben sein!

Freitag, 10. Oktober 2008 17:59

Wer sich genau für dieses Thema interessiert … also jeder, der sollte sich den Namen Ruth Knittel merken. Frau Knittel aus dem schönen Nürnberg betreibt ein ansprechendes Internetportal und ein Magazin für die Generation 50+ und alle anderen Interessierten. Wer es nicht so mit dem Internet hat und lieber Papier in der Hand hält, der kann sich Frau Knittels Magazin „älter werden, aktiv im Leben“ – Das Magazin für Menschen die mitdenken – auch abonnieren.

Zu „älter werden“ – online geht es hier:

www.aelterwerden-online.de

LOGO

Alles zum Abo gibt es hier:

www.aelterwerden-online.de – erfolgreich_werben

Hier können Sie eine ältere Ausgabe zur Information downloaden:

Ausgabe – Älter werden – 02/2008

Sven Heilmann / pflege-nachbarschaft.de

Thema: Senioren - Allgemeines | Kommentare (1) | Autor:

Ab November 2008 steht auch die Pflege im Vordergrund unserer Berichte!

Freitag, 10. Oktober 2008 17:25

Im November wird es endlich so weit sein, es erfolgt der Startschuss für die Berichte – Serie von Frau Miriam Hechler. Frau Hechler ist Pflegedozentin und steht in den Diensten der Firma Miro Verbandsstoffe GmbH aus Wiehl-Drabenderhöhe, in der Nähe von Gummersbach. Ihre Themen werden sich rund um die Pflege und die Betreuung, sowie Krankheitsbilder und das Wundmanagement drehen. Seien Sie gespannt, wir sind es auch!

Die Fachberichte von Frau Hechler finden Sie unter unsrem Button „Berichte“ – auf der Startseite / rechts / oben.

Miriam Hechler

Wer mehr über die Tätigkeit und den Wirkungskreis von Frau Hechler erfahren möchte, der sollte öfter mal bei uns reinschauen.

Sven Heilmann / pflege-nachbarschaft.de

Thema: Senioren - Allgemeines | Kommentare (0) | Autor: