Mit Barrierefreiheit den Alltag erleichtern – Bayern legt los

Vor kurzem hatte ich ein sehr interessantes Gespräch mit Frau Beate Schaffelhuber aus Bayerbach, ein Ort in der Nähe von Dingolfing (zwischen Deggendorf und München). Frau Schaffelhuber tut sich mit hohen Engagement für die Barrierefreiheit und die Bedürfnisse gehandicapter Menschen einsetzen. Hervorzuheben ist vor allem Ihr Einsatz für Kinder mit Handicap.

Ein Besuch Ihrer Internetseite lohnt sich und eröffnet nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder mit Behinderung und deren Eltern, „vielleicht“ noch nicht gekannte Möglichkeiten. Rollstuhlprojekte, Schulungen, Vorträge und Beratungen … im Internet unter BeateSchaffelhuber.de gibt es dies alles ausführlicher.

Mehr Informationen zum Tätigkeitsbereich von Frau Schaffelhuber – HIER !

Sven Heilmann / pflege-nachbarschaft.de

Shop-Apotheke TV-zertifizierte Versandapotheke

Autor:
Datum: Sonntag, 15. November 2009 18:22
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Barrierefreiheit, Pflege und Hilfsmittel, Senioren - Allgemeines

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    Frau Schaffelhuber hat mittlerweile eine neue Seite: http://www.schaffelhuber.org Ein Besuch lohnt sich!

Kommentar abgeben